JLBT.de - John Lee Booker T. & the empties von links: Martin, Johannes, Ronny, Wolfi, Andrea, Dino, Bernd (Foto: Hering)



musik...

Fürth-Festival 2003Der Musikstil von JLBT orientiert sich am Soul der 60/70er Jahre, wie er z. B. durch Größen wie Aretha Franklin, Sam & Dave, Otis Redding, Chuck Willis, Johnny Taylor und Etta James bekannt ist - mit funky Grooves, satten Bläsersätzen und soulful Vocals.
Neben eigenen Bearbeitungen von Soul- und Blues-Klassikern gehört eine Prise Jazz ebenso ins Programm wie Ausflüge in den Funk neueren Datums.

geschichte...

Fürth-Festival 2003Die Band "John Lee Booker T. & the empties" ging Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts aus der "Tschabobo Bluesband" hervor.
Der Name leitet sich von zwei Größen des Blues und Soul der 60er Jahre ab: 1. John Lee Hooker und 2. Booker T. & the MGs und wurde natürlich im Wirtshaus nach der Einnahme einiger alkoholischer Getränke geboren. Einziges Gründungsmitglied ist heute noch Wolfgang Kißkalt.

besetzung...

Aktuell ist "John Lee Booker T. & the empties" mit 7 Musikern besetzt, die jeder für sich ihr Fach hervorragend beherrschen und gemeinsam der Band ihren einzigartigen Sound verleihen.
Andrea Schwanzer, Frontfrau der Gruppe, vermag es durch starkes Auftreten, einnehmende Bühnenpräsenz und eine herausragende Stimme das Publikum auf vielfältige Art zu verzaubern.
Wolfgang Kißkalt gibt der Band durch seine Fähigkeit, sowohl gesanglich, als auch durch das Spiel diverser Instrumente von Gitarre bis Saxophon zu überzeugen, einen beachtlichen Facettenreichtum und bildet das Herzstück der Band.
Ronny Fuchsbauer, bereits langjähriger musikalischer Weggefährte Kißkalts, sorgt mit unverwechselbaren Riffs für den souligen und funky Sound der Band und brilliert mit fantasievollen Gitarrensoli.
Johannes Blendinger, Virtuose auf dem Tenorsaxophon, soliert hinreißend und spielt in der Hornsection Bläsersätze, die den Soul und Funk von JLBT maßgeblich auszeichnen.
Martin Schröpfer sorgt mit seinem prägnanten und markanten Basssound gemeinsam mit Drums und Percussion für den chrakteristischen Groove der Band.
Dino Murolo und Bernd Hübel bilden die zuverlässige und sehr originelle Rhythmusgruppe der Band und erschaffen mit Percussioninstrumenten und Drumset den einzigartigen, präzisen und lockeren Bandgroove.
Mehr über die einzelnen Musiker gibt's hier.


von links: Johannes, Bernd, Wolfi, Andrea, Martin, Ronny, Dino (Foto: Hering)

start    über JLBT    musiker   horch    live    fotos   kontakt   soul'n'more